Ausbildung/ Umschulung zum Anlagenmechaniker; Orientierung für weibliche Geflüchtete


Ausbildung/ Umschulung zum Anlagenmechaniker; Orientierung für weibliche Geflüchtete

Liebe Helferinnen und Helfer, liebe Patinnen und Paten,

anlässlich eines Termins von Werden-Hilft beim Jobcenter am 16.07. wurde auf 2 Projekte hingewiesen, die für Ihre mentees interessant sein können:

Ausbildung/ Umschulung zum Anlagenmechaniker für Sanitär/ Klima

Das Projekt startet am 1.10.2018 beim TÜV Nord und beinhaltet eine 28 monatige Ausbildung zum Anlagenmechaniker/Sanitär/Klima. Die Ausbildung wird bezahlt, die Vergütung liegt knapp über dem Mindestlohn. Voraussetzung sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1/ B2. Bewerber können sich ab dem 6.08.2018 bei der Kreishandwerkerschaft vorstellen, die eine Auswahl durchführt.Interessenten melden sich bitte bis zum 6.08.2018 bei Herrn Verstegen ( markus.verstegen@jobcenter.essen.de , Tel. 02018856063, oder bei dem Teamleiter Herrn Westermann ( klaus.westermann@jobcenter.essen.de , Tel.0201 8856018.

Orientierung für weibliche Geflüchtete

Der TÜV- Nord führt vom Juni- Dezember 2018 ein Projekt zur Berufsorientierung durch. Die erste Phase ( Juni, Juli) beinhaltet Deutschunterricht, daran schliessen sich Module zur Kompetenzfeststellung, Bewerbungstraining, Praktika in Lehrwerkstätten und Betrieben und Berufsvermittlung an. Wer noch einsteigen möchte, wende sich bitte an Herrn Knispel ( 0201 8929780, nknispel@tuev-nord.de .

Soweit die zeitlich drängenden Informationen in Kürze mit der Bitte, sie an interessierte mentees und Geflüchtete weiter zu geben.

Viele Grüße

Peter Bruckmann

Print Friendly, PDF & Email