Caritasverband betreut Flüchtlingsunterkunft / Schuirweg – Mithilfe im Garten gesucht


Wir brauchen euch!
Hallo zusammen,
wie viele schon wissen hat der Caritasverband für die Stadt Essen am 17.07.2017 das
Kloster- Am Schuirweg übernommen. Und mit diesem auch den großen und
wunderschönen Klostergarten. Damit dieser schön bleibt und vielleicht noch schöner
wird können wir jede Unterstützung gebrauchen.
„Schatz, ich bin mal kurz im Klostergarten“
Vielleicht gibt es Menschen unter euch, die keinen Garten haben oder im eigenen
Garten nicht ausgelastet sind ( ☺ ) und sich gerne im Klostergarten betätigen wollen.
Es gibt genug zu tun: Vom Heck schneiden, Laub auffegen, Unkraut zupfen,
Gemüsebeete anlegen, über Blumen und Kräuter pflanzen und Rasenmähen.
Das Gute ist, dass die übernommen Aufgaben im Gegensatz zu festen Gruppen (bsp.
Deutschkurse etc) frei planbar sind und auch stundenweise kleine Aufgaben
übernommen werden können. Ihr könnt euch frei überlegen, was ihr macht, ob ihr
etwas in einer Gartengruppe mit Bewohnern machen möchtet oder einfach in Ruhe bei
gutem Wetter ein bisschen vor euch hin rödeln wollt, bleibt euch komplett selbst
überlassen.
Der Caritasverband ist zuständig für die Gartenpflege, deshalb werden die Aufgaben
regelmäßig durch uns durchgeführt. Eure Unterstützung wäre dann für uns ein
Topping oder das Sahnehäubchen ☺.
Zusätzlich nehmen wir auch gerne Sachspenden aus dem Gartenbereich an.
Dies könnten sein: Alte Spaten, Schüppen, Besen, Kehrer, alte Benzinrasenmäher,
Gartenhandschuhe und alles was euch einfällt und was man gerne ausrangieren
möchte.
Wenn ihr Interesse habt an der Mithilfe oder einer Sachspende oder beidem, meldet
euch unter der 01635506410 oder c.joerges@caritas-e.de.
Wir freuen uns,
Mit freundlichen Grüßen,
Claas Jörges
Einrichtungsleitung
Kloster – Am Schuirweg

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.