Dienstag, 17. Januar, 19 Uhrm VHS Essen, Klein-Istanbul als Weg zur Integration


Migration, Inklusion, Konfusion – die Flüchtlings- und Einwanderungsdiskussion, Veranstaltungsreihe in der VHS Essen

Am 17. Und 29.1. finden die letzten beiden Vorträge der Reihe „Migration, Inklusion, Konfusion“ in der VHS Essen statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Am Dienstag, 17. Januar, 19 Uhr spricht Professor Walter Siebel zu „Klein-Istanbul als Weg zur Integration oder wie gemischt sollen Stadtviertel sein?“. Am Sonntag, 29. Januar, 11 Uhr gibt es einen Vortrag zum Thema „Interreligiöser Dialog zwischen Vertretern des Christentums, des Judentums und des Islam“.

Hier weitere Informationen und auch im beigefügten Pdf: https://www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1027281.de.html

Print Friendly, PDF & Email