Geplantes Dorf für Flüchtlinge am Volkswald


Daniel Henschke vom Lokalkompass / Werden Kurier berichtet über das geplante Flüchtlingsdorf auf dem Sportplatzgelände am Volkswald in Heidhausen. Neben Hintergründen zur Notwendigkeit dieser kurzfristig geplanten Einrichtungen, dem Umfang der drei geplanten Dörfer und den Einschätzungen von Stadtverwaltung und Politik geht Daniel Henschke auch auf die Stellungnahme von „Werden hilft!“ ein:
Der Standort sei gut gewählt, meint Andreas Brink, und bekräftigt den Willen der Initiative, sich auch in Heidhausen zu engagieren.

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen. Und einen Kommentar von Daniel Henschke zum Flüchtlingsdorf in Heidhausen können Sie hier lesen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.