Gute Neuigkeiten in Sachen Kleiderkammer an der EAE


Die Bezirksregierung (BezReg) Düsseldorf und European Homecare möchten mit WerdenHilft zusammen arbeiten und in der Erstaufnahmeeinrichtung Kutel eine Kleiderkammer für Flüchtlinge aufbauen.

Wir möchten uns dazu in einer kleineren Gruppe mit ca. fünf bis zehn Personen sehr kurzfristig die Möglichkeiten vor Ort ansehen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis Mittwoch per Email bei Mareike Limper – Mareike@maxlimper.de.

Gleichzeitig möchten wir alle ansprechen, die sich tatkräftig in dieser Kleiderkammer einbringen möchten. Einige unter Euch waren bei der ersten Aktion im Werdener Gymnasium schon dabei oder kümmern sich heute um die besonders dringenden Fälle im Volkswald.

Wir geben allen Interessierten einen Termin für ein gemeinsames Treffen durch. Momentan sind die Angaben der BezReg natürlich noch sehr dürftig, d.h. wir wissen noch nichts über den zu erwartenden Bedarf, genaue räumliche Möglichkeiten, die Abwicklung von Abgabe, Sortierung und Verteilung der Spenden.

Was ist bekannt? Die EAE geht am 01.02. an den Start und die Bezirksregierung kann sich u. U. einen Start schon heute in einer Woche vorstellen. Wir halten Euch dazu hier und im facebook auf dem Laufenden.

Print Friendly, PDF & Email