Spenden benötigt: Not im Warenhaus am Optipark


Es gibt wieder Not in der Kleiderkammer für die Flüchtlinge am Optipark, wie schon bei unserem Treffen in den Domstuben angedeutet.

Aktuell werden Koffer, Herrenkleidung in kleinen und mittleren Größen, Herrenschuhe und Kinderwagen benötigt.

Die Spenden können bei den Mitarbeitern im Warenhaus (auf der Rückseite der Einrichtung) am Opti-Park, Altendorfer Str. 97 – 101 oder bei der Security (vorne) abgegeben werden.

Wer kann helfen? Meldet Euch. Auch hier in unserer Gruppe, sind Helfer vom Optipark, sodass wir den Kontakt herstellen können.

Weitere Infos: www.willkommen-in-essen.de und auch in diesem WAZ-Artikel: http://www.derwesten.de/staedte/essen/ehrenamtliche-bauen-kleiderkammer-im-asylheim-auf-id10057959.html#plx2091596722

Wir unterstützen die Flüchtlingshilfe am Optipark und sind froh, ein Beispiel einer gut geführten Kleiderkammer in unserer Stadt zu haben von dem wir lernen können. Deswegen sind hier immer wieder aktuelle Informationen zur Lage an der Altendorfer Straße zu finden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.