Friedenskonzert für die Ukraine


Werden hilft e.V., Cap Anamur und der Förderverein der evangelischen Kirche in Werden laden herzlich zum Friedenskonzert am Sonntag, den 27. März um 17 Uhr ein. Ukrainische und russische Künstler:innen gestalten das musikalische Programm in der evangelischen Kirche und setzen ein gemeinsames Zeichen für den Frieden in der Ukraine, aber auch für den Frieden zwischen russischen, ukrainischen und deutschen Menschen – überall auf der Welt.

Der Krieg verursacht unermessliches Leid und treibt tiefe Risse zwischen die Völker. Umso wichtiger ist es zu zeigen, dass wir als Menschen verschiedener Völker zusammenzustehen und jeden Menschen für sich sehen und anerkennen. Pauschale Verurteilungen bringen nur noch mehr Unglück.
So werden wir unter einem Dach singen, musizieren und auch tanzen – für den Frieden, die Hoffnung und die Liebe zwischen den Menschen.
Der Eintritt ist frei. Über die Homepage des Fördervereins ist eine Registrierung unbedingt erforderlich: https://fv-kirche-werden.de.
Die gesammelten Spenden kommen dem Einsatz von Cap Anamur in der Ukraine zugute.
Dieser kann über die Facebookseite verfolgt werden: https://www.facebook.com/CapAnamur. Informationen über Spendenkonto und die Verwendung der Spenden werden auch über die Homepage bereit gestellt: https://cap-anamur.org/projekte/ukraine/.
Wir planen einen Livestream. Der Link wird über die Seite des Fördervereins beizeiten bereit gestellt.

 

——————————————-

Print Friendly, PDF & Email