Kloster Schuir

Im Kloster Schuir unterstützen wir die Bewohner und Bewohnerinnen seit 2017 mit sich verändernden, dem Bedarf angepassten Angeboten.

Während der Corona-Einschränkungen mussten wir fast alle Hilfen einstellen, sind aber seit dem Ende dieser Regelungen im März 2022 wieder aktiv dabei, indem wir Sprachkurse anbieten, KidsMobil unterstützen und auch selbst qualifizierte Sprachkurse mit Kinderbetreuung durch eigene Mittel und/oder Förderungen organisieren.

Weiterhin helfen wir durch Alltagsbegleitung oder auch die Hilfe bei der Wohnungssuche und -einrichtung, aber auch der Fahrrad AG und der Kleiderkammer sowohl durch die Vermittlung von Spenden als auch durch die Anschaffung von notwendigem Material.

Viele Spenden haben uns die Anschaffung von Sportgeräten und Sitzmöglichkeiten im Außengelände zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität ermöglicht.