Sprache

Deutschkurse

Die ehrenamtlichen Deutschkurse sind sehr wichtig zur ersten Orientierung, und um sich in Deutschland zurecht zu finden. Darüber hinaus gibt es im Internet kostenlose Lehrbücher und QR-Codes für UkrainerInnen zum Selbststudium, z.B. unter https://www.goethe.de/de/spr/ueb.html.

Wer jedoch eine qualifizierte Arbeit aufnehmen oder studieren möchte, ist auf professionelle Deutschkurse an Sprachschulen, Universitäten oder Studienkollegs angewiesen. An Sprachschulen werden sie bis zu einem Sprachniveau B1 (in Einzelfällen auch bis B2) vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bezahlt werden.

Der erste Schritt ist ein Antrag auf Zulassung an das BAMF, das einen Berechtigungsschein ausstellt. Auch die Jobcenter geben Berechtigungsscheine aus. Die im Folgenden aufgeführten Sprachschulen helfen Ihnen bei der Antragstellung. Sie benötigen dazu Ihren Ausweis, die Fiktionsbescheinigung und einen Nachweis über den Bezug von Leistungen.

Sprachschulen

Es folgt eine Liste von Sprachschulen in Essen, an die Sie sich wenden können. Die Liste ist nicht vollständig; die Reihenfolge ist zufällig und ist kein Qualitätsmaßstab!

Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen, www.vhs-essen.de, 0201-8843100

WIPA GmbH, Maxstr. 58-60, 45127 Essen, www.wipa-essen.de, 0201-248535510 oder sebastian.sondej@wipa.de, 0201-248535514

Weststadt Akademie Essen, Thea-Leymannstr. 35, 45127 Essen, www.weststadt-akademie.de, 0201-8216490

Inlingua Sprachschule, Flachsmarkt 1, 45127 Essen, www.inlingua-essen.de, 0201-810130

Berlitz Sprachschule, Kennedyplatz 6, 45127 Essen, www.berlitz.com, 0201-222157

DÜS Eckert Spracheninstitut, Viehhofer Str. 11, 45127 Essen, 0201-29444050

Universität

Wer studieren möchte und eine Hochschulzulassungs-Berechtigung hat (siehe Merkblatt „How to study at universities in the vicinity“), kann sich an das Studienkolleg Bochum wenden, das in einem Jahr vom Niveau 0 bis zur DSH-Prüfung führt (Niveau C1 bzw. C2), die Voraussetzung für ein Studium an deutschen Universitäten: Studienkolleg, Girondelle 80, 44799 Bochum, info@studienkolleg-bochum.de, 0234-9388231 (Sekr.)

Das Studienkolleg erhebt allerdings Gebühren von 175€ pro Quintal.

Die Universität Duisburg-Essen und einige benachbarte Hochschulen bieten kostenlose Sprachkurse an, wie z.B. in Bochum oder in Mülheim. Diese Kurse erfordern allerdings eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB), darüber informiert das Infoblatt „How to study at universities in the vicinity“.