Mein Weg in den Job


Liebe Engagierte,

wir bitten Sie die Geflüchteten und Mentees, die Sie betreuen oder begleiten, auf die Veranstaltung „Mein Weg in den Job“ am 25. Januar von 15 bis 17 Uhr in Werden im Haus Fuhr hinzuweisen.

Diese wird von der Stadt Essen, der Stabsstelle Integration, dem Jobcenter, dem Jugendamt, der ABEG, WIPA, CSE, dem Diakoniewerk und Werden hilft e.V. zum zweiten Mal in diesem Format und bei uns in Werden zusammen angeboten. Sie richtet sich an BezieherInnen von Jobcenterleistungen und bietet ein Rundumpaket mit allen Informationen von Kinderbetreuung über Sprachkurs bis zur Qualifizierung, die für das Erlangen einer Arbeitsstelle gebraucht werden. Alle weiteren Details finden Sie im beigefügten Flyer.

Wir leiten Ihnen die deutsche, arabische und ukrainische Version weiter. Wer es in englisch, französisch oder persisch benötigt, schreibe uns eine kurze Email.

Teilen Sie diese Veranstaltungsinformation gerne weiter!

Zur Erinnerung: Heute Nachmittag findet zwischen 15 und 17 Uhr unser gemeinsamer Start ins neue Jahr im Haus Wunderbar in der Rittergasse 25 (unser neuer Vereinssitz) statt. Wir hoffen, dass wir uns dort sehen. Der Nachmittag dient der Begegnung sowie dem Austausch und Ausblick. Wir freuen uns, dass wir den georgischen Klavierspieler Zura Bachakashvili gewinnen konnten, uns den Nachmittag mit Klavierklängen zu untermalen. Für Snacks und Getränke ist gesorgt!

Herzliche Grüße

Ihr
Vorstand von Werden hilft e.V.

——————————————-

Print Friendly, PDF & Email